Neuigkeiten

Minderjährigenehen liegen nicht im Interesse eines Kindes - Stellungnahme zur ZGB Revision

Mo., 08.11.2021 - 09:04

Das Bundesamt für Justiz lud im Rahmen der Revision des ZGB zur Stellungnahme ein. Kinderanwaltschaft Schweiz hält in ihrer Stellungnahme fest, dass Kinder- und Minderjährigenheiraten und ein tiefes Heiratsmindestalter nicht im Interesse eines Kindes liegen. Sie gefährden namentlich die Gesundheit, Entwicklung und Selbstbestimmung einer minderjährigen Person, oftmals auch ihre Ausbildung. Kinderanwaltschaft sieht in Massnahmen gegen Minderjährigenheiraten ein global wichtiges Anliegen. Das Ehefähigkeitsalter 18 Jahre ist und soll Richtziel für Eheschliessungen sein. 

Kinderanwaltschaft Schweiz unterstützt die Kampagne des Netzwerk Kinderrechte Schweiz

Fr., 03.09.2021 - 15:25

Mit der aktuellen Social Media Kampagne möchte das Netzwerk Kinderrechte Schweiz auf die Bedeutung der Kinderrechte in der Schweiz hinweisen. Kinder und Jugendliche kommen zu Wort. Alina äussert sich zur Anhörung in den Gerichtsverfahren. 

Kinderanwaltschaft Schweiz ist Mitglied des Netzwerkes und unterstützt die Kampagne in dem sie einzelne Videos der Kampagne auf Facebook teilt. Um auf die Facebookseite der Kinderanwaltschaft zu gelangen, klicken Sie hier.