Kurs Grundlagen des Konfliktmanagements

Ort: 
Berner Fachhochschule BFH, Schwarztorstrasse 48, 3007 Bern (beachten Sie die Raumangabe am Monitor im Eingangsbereich)
Datum: 
Donnerstag, 5. November 2020 bis Freitag, 6. November 2020
Zielpublikum: 
  • Führungskräfte im Profit- und Nonprofit-Bereich
  • Personalverantwortliche
  • Vertreterinnen und Vertreter der Arbeitnehmerschaft
  • Mitarbeitende in Rechtsabteilungen
  • Projektverantwortliche und weitere Fachpersonen, die mit der Bearbeitung von Konflikten in der Arbeitswelt zu tun haben oder in einer komplexen Triagefunktion tätig sind.
  • Alle an der Konfliktbearbeitung interessierten Personen.
Inhalt: 

Ausbildungsziel:

  • Sie kennen psychosoziale Mechanismen, die in Konflikten auftreten, und können diese in der Realität erkennen.
  • Sie können den Konflikttypus einschätzen und kennen dessen Konsequenzen für professionelles Konfliktmanagement.
  • Sie können eine professionelle Konfliktdiagnose eines Konflikts durchführen.

 

Aufbau:

  • Stressphänomene und die Deformationen der seelischen Funktionen (Wahrnehmungen, Kognitionen, Emotionen, Intentionen, Verhalten)
  • Konflikttypen und ihre Bedeutung für die Konfliktbearbeitung
  • Die Dynamik der Konflikteskalation
  • Die fünf Dimensionen der professionellen Konfliktdiagnose als mögliche Ansatzpunkte für Interventionen
Durchführung: 
  • Prof. Dr. rer. pol. habil. Friedrich Glasl, Unternehmensberater mit Schwerpunkt Konfliktmanagement, Mitbegründer Trigon Entwicklungsberatung, Dozent an der Universität Salzburg