KOKES Fachtagung 2018 - Partizipation als Qualität - Handlungsspielräume nutzen

Ort: 
Kongresshaus Biel
Datum: 
Dienstag, 11. September 2018 bis Mittwoch, 12. September 2018
Zielpublikum: 

Die Tagung richtet sich an Fachpersonen aus folgenden Bereichen:

  • KESB (Spruch- körper, Rechtsdienst, Abklärungsdienst, Revisorat)
  • Berufsbeiständinnen und Berufsbeistände
  • externe Abklärungsdienste
  • administrative Aufsichtsbehörden
  • Rechtsmittelinstanzen
  • Sozialdienste
  • sowie weitere Interessierte
Inhalt: 

Workshops:

  • KESB-Dossier: Akteneinsicht der betroffenen Person und ihrer Angehörigen; Leitung: Philippe Meier (französisch)
  • Systematische Ernennung einer Vertrauensperson für das platzierte Kind; Leitung: Joanna Bärtschi und Valentine Thomet (französisch)
  • Partizipation und Vermögensverwaltung; Leitung: Suzana Lukic und Cathy Gamblin (französisch)
  • Möglichkeiten und Grenzen der Partizipation durch den Familienrat; Leitung: Andrea Hauri (deutsch, simultan übersetzt auf französisch)
  • Lebensweltorientierung als Konzept für eine kontextbasierte Selbst- bestimmung; Leitung: Beat Reichlin und Gülcan Akkaya (deutsch, simultan übersetzt auf französisch)
  • Vertrauen aufbauen trotz beschränkten zeitlichen Ressourcen; Leitung: Rebekka Hölzli (deutsch, simultan übersetzt auf französisch)
  • Gelingende Zusammenarbeit im Interesse der Klienten; Leitung: Karin Anderer und Urs Vogel (deutsch)
  • Rechtliche Rahmenbedingungen im Umgang mit nahestehenden Personen; Leitung: Roland Fankhauser (deutsch)
  • Entwicklung von Partizipation im Rahmen der Intervision; Leitung: Verena Peter (deutsch)
  • Nutzer/innen-Perspektive im Kindes- und Erwachsenenschutz; Leitung: Ursula Leuthold und Regula Ruflin (deutsch)
  • Risiken und Nebenwirkungen von Vorsorgeaufträgen; Leitung: Patrick Fassbind und Yvo Biderbost (deutsch)
  • Unterstützung bei der Partizipation im Erwachsenenschutzverfahren; Leitung: Luca Maranta (deutsch)
  • Die Systemische Interaktionsberatung (SIT-Modell); Leitung: Andreas Heim-Geiger (deutsch)
Durchführung: 

Tagungsadministration: Barbara Käch

Tagungsleitung: Diana Wider

Anmeldung:

bis 10. August 2018 auf www.kokes.ch ➞ Aktuell ➞ Fachtagung 2018
Die Anzahl Plätze ist beschränkt. Die Anmeldungen werden nach Datum des Eingangs berücksichtigt. Nach erfolgter Anmeldung wird eine Bestätigung verschickt.