FS Mit Kindern reden II - (psychologische Aspekte und praktische Übungen)

Ort: 
Hochschule Luzern - Soziale Arbeit, Werftestrasse 1, 6002 Luzern
Datum: 
Mittwoch, 27. Juni 2018 bis Donnerstag, 28. Juni 2018
Zielpublikum: 

Fachpersonen, die im Rahmen ihres Auftrags Gespräche mit Kindern führen, insbesondere als KESB, Gericht, Sozialdienst oder Schulbehörden, Beiständinnen und Beistände.

Inhalt: 

Im Fachseminar werden die psychologischen Erkenntnisse zu diesem Thema theoretisch aufgearbeitet. In theoretischen Inputs, in Übungen, Rollenspielen und in Diskussionen wird daran gearbeitet, wie der Anspruch, mit Kindern über sie betreffende Angelegenheiten zu reden, umgesetzt werden kann. Auch kontrovers erscheinende Themen wie Kindeswille versus Kindswohl oder das Verstehen der Äusserungen von Kindern sollen diskutiert und geklärt werden können.

Inhalte/Leitfragen des Fachseminars:

- Partizipation des Kindes aus psychologischer Sicht

- Kommunikation mit Kindern und Gesprächstechnik

- Das Gespräch mit Kindern unterschiedlichen Alters

- Methoden für das Gespräch mit Kindern

- Kindeswille und Kindeswohl

- Verstehen und Einordnen von Gesprächsergebnissen mit Kindern

Durchführung: 

Studienleitung:

Sabine Brunner, lic. phil. Psychologin