FK Gesprächsführung für Juristinnen und Juristen

Ort: 
Hochschule Luzern Soziale Arbeit, Werftestrasse 1, Postfach 2945, 6002 Luzern
Datum: 
Donnerstag, 14. März 2019 bis Donnerstag, 27. Juni 2019
Zielpublikum: 

 

Juristinnen und Juristen (oder andere Fachpersonen mit Hochschulabschluss) im Sozial-, Justiz- und Gesundheitswesen (v. a. Kindes- und Erwachsenenschutz, Sozialhilfe, Sozialversicherungen, Justizvollzug), die ihre Gesprächsführungskompetenzen erweitern wollen.

Inhalt: 

Wissenschaftliche Erkenntnisse zu Kommunikation und Interaktion sowie deren Verknüpfung mit dem rechtlichen Kontext helfen dabei, schwierige Gesprächssituationen konstruktiv zu bewältigen. Juristisches Denken und sozialwissenschaftlich fundierte Gesprächstechniken ergänzen sich ideal.

Im Fachkurs werden – ausgehend von praktischen kommunikativen Problemstellungen im juristischen Alltag der Teilnehmenden – Werkzeuge der Gesprächsführung vorgestellt und eingeübt. Die Teilnehmenden werden befähigt, ihr bestehendes juristisches Know-how mit kommunikativen Werkzeugen zu ergänzen.

Durchführung: 

Prof. Diana Wider, Juristin und Sozialarbeiterin Studienleitung

- Patrick Zobrist, Dozent und Projektleiter

- Barbara Käch, Sachbearbeiterin Weiterbildung