FK Abklärung und Abklärungsverfahren

Ort: 
Hochschule Luzern - Soziale Arbeit, Werftestrasse 1, 6002 Luzern
Datum: 
Donnerstag, 30. August 2018 bis Freitag, 7. Dezember 2018
Zielpublikum: 

Der Fachkurs richtet sich primär an Mitglieder von Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, an Abklärerinnen und Abklärer sowie weitere Interessierte mit vergleichbarem fachlichem Hintergrund.

Inhalt: 

Die Professionalisierung der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden hat massgeblich dazu beigetragen, dass erhöhte Anforderungen an juristisch korrekte Verfahrensleitungen und -schritte, aber auch an sozialarbeiterisch geprägte und fundierte Abklärungen gestellt werden. Die Einschätzung einer Kindeswohlgefährdung bzw. einer Schutzbedürftigkeit eines Erwachsenen eröffnet einen Ermessensspielraum, der mit fachlich abgestützten Begründungen gefüllt werden soll.

Durchführung: 

Studienleitung:

- Daniel Rosch

- Luca Maranta