"Fit für die Medien!" - Medientraining

Ort: 
Hotel Continental-Park, Murbacherstrasse 4, 6002 Luzern
Datum: 
Mittwoch, 16. Januar 2019
Zielpublikum: 

Führungspersonen von KESB, Berufsbeistandschaften und Aufsichtsbehörden.

Inhalt: 

«Kein Kommentar» – das geht heute nicht mehr. Um den Anforderungen einer professionellen Medienarbeit gerecht werden zu können, hat die KOKES in Kooperation mit Deicher Kopp ein Medientraining ausgearbeitet, das spezifisch auf die Herausforderungen der Medienarbeit im Kindes- und Erwachsenenschutz ausgerichtet ist.

Ziele: Die Teilnehmenden...

  • treten sicher in elektronischen Medien (Radio und TV) auf und handhaben Anfragen von Print- und Online-Journalisten richtig;
  • wissen, wie sie eine Medienanfrage für ein heikles Interview professionell managen und sich effizient vorbereiten;
  • können strategisch gute Hauptbotschaften formulieren und diese in Interviews überzeugend und verständlich platzieren.
Durchführung: 

Leitung: Simon Kopp, Medientrainer, Leiter Medienstelle Staatsanwaltschaft Kt. Luzern und Daniel Deicher, Kommunikationsberater und Medientrainer (www.deicherkopp.ch)

Administration: Barbara Käch (Tel. 041 367 48 57, info@kokes.ch)

Kosten: CHF 850.– (inkl. Mittagessen)

Bemerkungen: max. 14 Teilnehmer/innen