CAS Gesprächsführung und Beziehungsgestaltung

Ort: 
ZHAW, Departement Soziale Arbeit, Hochschulcampus Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96, 8005 Zürich
Datum: 
Mittwoch, 22. August 2018 bis Donnerstag, 27. Juni 2019
Zielpublikum: 

- Fachpersonen der Sozialen Arbeit sowie verwandter Disziplinen, die ihre Kompetenzen in Gesprächsführung erweitern und vertiefen wollen.

- Praktikerinnen und Praktiker, die beratend und betreuend tätig sind, speziell Fachpersonen im Kindes- und Erwachsenenschutz, im Straf- und Massnahmenvollzug, in der Bewährungshilfe, in der Kinder- und Jugendhilfe, in der Familienhilfe, in ambulanten und stationären psychiatrischen und sozialpädagogischen Kontexten wie Jugend- und Wohnheimen, in polyvalenten Sozialdiensten und in der Schulsozialarbeit.

Inhalt: 

Modul 1: Grundlagen und Praxis (5 ECTS)

- Einführung und Schlüsselkompetenzen
- Supervision
- Selbst- und Sozialkompetenzen der Gesprächsführung und Abschluss

Modul 2: Methoden (5 ECTS)

- Methoden der Gesprächsführung
- Methoden der Beziehungsgestaltung


Modul 3: Spezifische Situationen (5 ECTS)

- Die Kunst des Zuhörens
- Umgang mit Krisen, Konflikten, Kritik und bedrohlichen Situationen
- Die Kunst des Fragens
- Konfrontative Gesprächsführung

Durchführung: 

- Klaus Mayer

- Aldo Venzi

- Ursula Gröflin